Nahaufnahme eines Black Dog

Erwartungshaltung an den Hund | 01.04.2022

SITZ!!!!! PLATZ!!!!! BLEIB!!!!! FUSS!!!!! HIIIIIIEERRRRRR!!!!!!!!!!!!!

Themenabend über die Erwartungshaltung an den Hund und herzliche Einladung mal die Perspektive zu tauschen :-)

Wenn es um die Erwartungshaltung von uns an den Hund geht, dann fallen uns sofort zig Antworten ein:

Gut erzogen soll er sein! Alles mitmachen, was wir unternehmen möchten! Ich hätte so Lust auf Hundesport. Lieb zu unseren Kindern soll er sein! Eventuell auch anschlagen, wenn jemand Fremdes kommt. Ein netter Begleiter, damit ich 3x am Tag spazieren gehen kann, schließlich muss ich mich mehr bewegen.Gehorsam muss er sein und auf's Wort hören!!! Die Aufzählung könnte noch um so vieles erweitert werden.

Wie sieht es denn aber umgekehrt aus? Welche Erwartungen mag ein Hund an uns Menschen haben?

Wir laden euch ein zu diesem spannenden Themenabend, wenn ihr Lust habt mal die Perspektive zu wechseln. Auch wie es mit leisen Signalen und Körpersprache funktionieren kann, werden wir erklären.

Es wird eine spannende Reise mit vielen Themen. Rasse, Persönlichkeiten, Instinkte und Bedürfnisse. All das werden wir beleuchten und hoffentlich mit Euch in einen munteren Austausch kommen.

Zeit: Freitag, 01. April

19:00 Uhr bis 21:30 Uhr

(15 Minuten Pause zwischendurch)

Referent*in: Henrik & Melanie Voges

 

Veranstaltungsort: 

Seminarzelt von der Hundeschule und Hundeerziehungsberatung Mensch-Hund-Symbiose

Am Ölfeld 9

31311 Uetze

Tel.: 05147-9788090

Email: info@menschhundsymbiose.de

Gebühr:

25€/Person

referentin.jpg
referent.jpg