UNSERE ANGEBOTE

Als Basis für eine harmonische Zusammenarbeit vereinbaren wir einen Termin für ein Anamnese/Vorgespräch (Welpen ausgenommen), um mehr Einzelheiten über das Mensch-Hund-Team zu erfahren und die gemeinsamen Ziele herauszufinden.

Daraus ergibt sich ein individuell zugeschnittener Plan für die Zukunft.

Die gemeinsame Beschäftigung ist die Basis unseres Erziehungsansatzes. 

Jeder Hund hat grundlegende Bedürfnisse. Die einen sind ausgelastet mit gemeinsamen, ersatzjagdlichen Aktivitäten (apportieren, Nasenarbeit, revieren, markieren, Jagility uvm) und haben somit nicht mehr das Verlangen ihren Jagdinstinkt eigenständig auszuleben. Andere möchten gerne in ihrem Wunsch

zu hüten oder zu treiben abgeholt werden.

DSC07173_edited.jpg
DSC07055.JPG
Beratung vor Einzug
des Hundes

Egal ob Welpe, erwachsener Hund oder ein Vierbeiner aus dem Tierheim. Es macht immer Sinn sich im Voraus Gedanken über das zukünftige Rudel-mitglied zu machen.

Je nach Lebensmodell, Berufs-tätigkeit und Altersabschnitt sind es völlig unterschiedliche Bedürfnisse, die in Einklang gebracht werden sollten.

Auf was ist zu achten, damit alle entspannt durch den Alltag kommen? Gerne beraten wir dazu in einem Einzelgespräch!

Dauer: 60 Minuten

Kosten: 60€ (jede weiteren zehn Minuten 5€ zusätzlich)

Einzelstunde

Hier können intensiv, individuell und kreativ auf die Bedürfnisse von Mensch und Hund eingehen. Die Inhalte werden ganz persönlich abgestimmt.

Zum Erstgespräch treffen wir uns in einem Büro, um witterungsunabhängig alles in Ruhe besprechen zu können.

Das Erstgespräch ist auch die Voraussetzung für die Teilnahme am Gruppenunterricht (Welpen ausgenommen).

 

Dauer: 60 Minuten

Kosten: 60€ (jede weiteren zehn Minuten 5€ zusätzlich)

 

 

Dazu zählen auch:

 

  • Verhaltensanalyse, Beratung und Planung des weiteren Vorgehens

  • Hausbesuche

  • arbeiten in unterschiedlichen Umgebungen (Stadt, Wald, Supermarktparkplatz etc.)

Gruppenunterricht

Wir arbeiten in einem geschlossenen Kurssystem. Das bedeutet, dass eine feste, kleine (nicht mehr als sechs Teams) für 5-8 Treffen zusammenbleibt. Der Vorteil besteht darin, dass wir mit der Gruppe effizienter auf die Inhalte von Woche zu Woche aufbauen können.

Für eine Gruppe kommen oft Mensch-Hund-Teams zusammen, die an Situationen arbeiten möchten, die wir in Einzelstunden nicht kreieren können (Hundepassagen, Begegnungen an der Leine, umgehen mit Außenreizen uvm.). Aus diesem Grunde wechseln wir auch regelmäßig die Örtlichkeit, um uns dem Alltag anzunähern.

Aber auch Beschäftigung bieten wir in Gruppen an, z.B. Mantrailing, Fährtensuche, revieren, markieren, Jagility etc.)

Die Voraussetzung für die Teilnahme am Gruppenunterricht ist ein Erstanamnesegespräch.

 

Dauer: 60 Min.

Kosten: 15€

FB_IMG_1605553705710_edited.jpg
IMG-20200801-WA0001.jpg
DSC07135.JPG
Welpen-/
Junghundeerziehung

Wir empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung (ca. 6 Wochen Vorlauf), da wir in einem geschlossenem Kurssystem arbeiten. Wir halten die Gruppen bewusst klein (nicht mehr als 6 Teams), um, um individuell auf jeden eingehen zu können und inhaltlich auf die Stunden aufzubauen.

Unser Schwerpunkt liegt auf der Prävention (Vorbeugung) von Problemen. Das heißt der Hund soll gar nicht erst anfangen zu bellen, wenn es klingelt, Besuch anzuspringen, an der Leine zu ziehen, im Garten zu pöbeln etc.

Wir bauen spielerisch und Sinn bringend die Basis der Erziehung auf. Diese beinhaltet u.a. Frustrationstoleranz und Impulskontrolle ausbauen, sitzen/liegen bleiben (Steadyness), abwarten lernen, Leinenführigkeit, Rückruf und noch einiges mehr. Diese Dinge werden im anschließenden Junghundekurs gefestigt und weiter ausgebaut.

Kontakte finden statt, sind aber nicht zentrales Thema jeder Stunde oder des Kurses.

 

Dauer: 60 Minuten

Kosten: 12€

Kontaktgruppe

Hier finden im Gegensatz zu unserem Gruppenunterricht Hundebegegnungen statt.

Wir suchen gezielt Kontakt aus und gestalten diese in einer ruhigen Atmosphäre.

Bei uns gibt es kein „das regeln die Hunde unter sich“. Wir Menschen beobachten und moderieren das Geschehen und greifen ggf. auch ein. Aber nicht mit Wasserspritze, Discscheiben, Rappeldosen o.ä., sondern rein akustisch und körpersprachlich. So wie es ein anderer Hund auch tun würde.

Wir erklären was die Hunde untereinander kommunizieren. Einem eher introvertierten Charakter möchten wir zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen und demjenigen, der davon derzeit zu viel besitzt möchten wir die Regeln für einen fairen Umgang vermitteln.

Wir arbeiten in einem geschlossenem Kurssystem mit 5-8 festen Terminen, weshalb es manchmal zu Wartelisten kommen kann.

 

Dauer: 90 Minuten

Kosten: 15€

Beschäftigung

Mantrailing (Personensuche)

Fährtenarbeit (Spurensuche)

Nasenarbeit

Für alle Hunde ein Riesenspaß, denen das Hüten oder Treiben im Blut liegt. Aber auch andere Rassen haben an dieser Beschäftigung viel Freude.

Aus Mangel an Schafen nutzen wir große Gymnastikbälle, die der Hund gezielt und mit Regeln gemeinsam mit „seinem“ Menschen in das Tor treibt

Treibball

Arbeiten im Team an unterschiedlichen Stationen oder Einheiten. Ohne Zeitdruck und Geschwindigkeitsvorgaben. Es geht um Kreativität, gemeinsame Beschäftigung und ganz viel Spaß

Jagility

Ist das systematische Absuchen einer großen Fläche in Zusammenarbeit von Hund und Mensch. Eine tolle Beschäftigung, um Teamwork, dirigieren und Distanzarbeit auszubauen

Revieren

Ist eine anspruchsvolle Beschäftigung, die viel Vertrauen voraussetzt, da wir unseren Hund auf Distanz dirigieren und anweisen.

Markieren

Themenabende, Seminare und Workshops

Werden rechtzeitig auf unserer Startseite, bei Facebook und bei Instagram bekannt gegeben.

Bei Interesse an unseren Angeboten oder falls es noch Fragen gibt, freuen wir uns über eine Nachricht!

  • Facebook
  • Instagram
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Schwarz Instagram Icon
  • Google Places

©2020 Hund + Mensch = Symbiose
Impressum | Datenschutz